Melle | Navigator

Ölmühle Ostenwalde in Oldendorf bei Melle

Adresse

49324 Melle-Oldendorf, Oldendorf
Telefon: 05427 6162
Telefax: 05427 6266
Website: www.stadt-melle.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Besichtigung auf Anfrage

Weitere Informationen

Die ehemalige Ölmühle von 1750 ist ein freistehender Teil der Ostenwalder Gutsanlage. Es ist ein eingeschossiger Bruchsteinbau mit oberschlächtigem hölzernem Wasserrad. Die komplette Antriebs- und Ölmühlentechnik im Innern ist funktionsfähig erhalten.

Beschreibung: Wassermühle (1750), Ehem. Ölmühle, als Teil der Ostenwalder Gutsanlage freistehend östlich des Gutes gelegen. Unterhalb des Mühlteiches errichteter eingeschossiger Bruchsteinbau unter steilem Zeltdach in Hohlpfannendeckung. Antrieb mit oberschlächtigem hölzernen Wasserrad. Im Inneren komplette Antriebs- und Ölmühlentechnik mit Kollergang und Stampfen funktionsfähig erhalten.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »