Melle | Navigator

Hase-Ems-Tour entlang der Hase

Rubrik:Regionales Radwandern, Mehrtagestour
Start:Osnabrück
Streckenverlauf:Bramsche, Bersenbrück, Quakenbrück, Essen (Ol), Löningen, Haselünne
Ziel:Meppen
Länge:149,02 km
Dauer:ca. 2 Tage
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Fahrrad mit darunterliegendem Schriftzug "Hase-Ems-Tour"
Kartenmaterial:Regionalkarte 1:100.000, RC15, (RC16), RC21
Kartenmaterial bestellen »

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Im Hasetal gibt es viele Möglichkeiten zum Radwandern. Die Infrastruktur der Fahrradwege bzw. die wenig befahrenen Straßen sind ein Paradies für den Radler.

3 Tage Radfahren im Hasetal Fernab der Hauptverkehrsstraßen verläuft der Hasetalradweg durch eine idyllische Flusslandschaft. Vorbei an Naturdenkmälern und romantisch gelegenen Wasserschlössern, an Mühlen und Artlandhöfen sowie an alten Schleusen - Sie erfahren hier die ländliche Geschichte des Hasetals hautnah. Für das leibliche Wohl sorgen neben den ausgewählten Landgasthöfen auch die 7000 Obstbäume, die Sie wie ein Wegweiser über die 195 km lange Strecke leiten.
Preis/Person Immer der Hase nach für 125,00 EUR Leistungen - 3 Tage / 2 Übernachtungen mit Frühstück - Mittelklassehotels mit DU/WC - Abendessen - Informationspaket mit Kartenmaterial und Tourenbeschreibung


1. Tag Individuelle Anreise nach Osnabrück und Abgabe des Gepäcks. Parkplätze stehen in der Nähe des Bahnhofs ausreichend zur Verfügung. Falls erforderlich, stellen wir Ihnen gegen Aufpreis ein Mietfahrrad zur Verfügung. Spätestens um 11.00 Uhr Start Ihrer Radtour über die "ausgezeichnete" Hase - Ems - Tour von Osnabrück nach Bramsche. (20 km) Anschließend Weiterfahrt durch die landschaftlich reizvolle Region nach Bersenbrück. (30 km) Regionstypisches Abendessen im Garten Ihres Hotels in Bersenbrück. Übernachtung/Frühstück in Zimmern mit DU/WC in einem Mittelklassehotel in Bersenbrück. 2. Tag Nach dem Frühstück erneute Radtour über den Hasetalradweg von Bersenbrück entlang Artländer Bauernhöfe über Quakenbrück, Essen/Oldb. nach Löningen. (50 km) Ihre Mittagspause können Sie in Quakenbrück verbringen. Hier haben Sie die Möglichkeit, den historischen Stadtkern der Burgmansstadt bei einem Rundgang über den "Poggenpad" zu erkunden. Am Abend wir Ihnen ein regionstypisches Abendessen serviert. Die Übernachtung mit Frühstück erfolgt in Zimmern mit DU/WC in einem Mittelklassehotel in Löningen. 3. Tag Die heutige Radetappe führt Sie durch den idyllischsten Teil der Flußlandschaft entlang der Hase von Löningen über Herzlake und Haselünne nach Meppen. (40 km). In Haselünne empfehlen wir Ihnen eine Besichtigung der Kornbrennerei Berentzen. Individuelle Heimfahrt der Teilnehmer oder auf Wunsch Rücktransfer einschließlich Fahrradbeförderung von Meppen zum Ausgangspunkt nach Osnabrück. (bis 8 Personen)



Hinweise
Anreisedaten Die Anreise erfolgt täglich von April bis Oktober Parkplätze Parkplätze stehen beim "advena Hotel Hohenzollern Osnabrück" zur Verfügung Leihfahrrad Die Buchung eines Leihfahrrades ist nur möglich bei Reisebeginn und Reiseende in Osnabrück. Gepäcktransfer Sie können mit und ohne Gepäcktransfer buchen. Kanufahrt Zuschlag für eine Kanufahrt von Haselünne nach Meppen inkl. Fahrradbeförderung ist 18 EUR Verlängerung Verlängerungsnächte vor oder nach der Tour sind möglich. Die neue Radwanderroute stellt zudem eine ausgezeichnete Verbindung zu bereits vorhandenen Radwegesystemen im Emsland, im Osnabrücker Land und im Oldenburger Münsterland dar. Rückkehr Eine Bahnverbindung mit Fahrradtransport zwischen Rheine und Melle, den Endpunkten der Hase-Ems-Tour, bietet eine problemlose Rückkehrmöglichkeit zum jeweiligen Ausgangsort.

Detaillinformationen unter Erholungsgebiet Hasetal .

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,65 MB)

Urheber: Zweckverband Erholungsgebiet Hasetal, Langenstraße 33, D-49624 Löningen, Fon: 0 54 32 / 599 599, Fax: 0 54 32 / 599 598 zeh@hasetal.de www.hasetal.de/

« zurück zur Übersicht »