Melle | Navigator

Melle-Mitte Weg Nr. 7 - Rundweg Friedenshöhe-Ottoshöhe

Rubrik:Wander-Touren, Eintagestour
Start:Parkplatz Friedenshöhe, Buer oder Melle - Eicken
Ziel:Ausgangspunkt
Länge:6,5 km
Dauer:3 Std.
Schwierigkeit:Bis auf den abwärts führenden Hohlweg keine besonderen Schwierigkeiten
Barrierefreiheit:Die Tour ist nicht barrierefrei.
Anfahrt:Parkplatz "Friedenshöhe Buer". Erreichbar von der Straße Melle-Buer.
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Wegekennzeichen "7"
Kartenmaterial:Siehe Tourenbeschreibung
Kontakt:Amt für Stadtmarketing, Kultur und Tourismus
Stadt Melle
Markt 22
49324 Melle
Deutschland
Telefon 0 54 22 / 9 65 - 312 / 311
Telefax 0 54 22 / 9 65 - 320
eMail tourist@stadt-melle.de
(kein Zugang im Sinne des § 3a VwVfG)

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Landschaftlich ist dieser Rundweg 7 recht vielseitig und interessant und bietet zahlreiche lohnende Ausblicke.Zudem zeigt er noch immer deutlich die Folgen des Orkans "Kyrill" von 2007, denn die kahlen Flächen und baumlosen Kuppen, aber auch das frische Grün infolge der Wiederaufforstung und des jungen Wildwuchses sind unübersehbar.Vom Aussichtsturm an der Friedenshöhe reicht der Blick über Buer zum Wiehengebirge und über das Elsetal zum Teutoburger Wald. Der Weg führt über den Stuckenberg zu einem Kammweg, der freie Aussicht bietet in die Hänge der Meller Berge. Der "7" folgend erreicht man auf einem bequemen 500 Meter langen Wanderweg über die "Eickener Egge" den Aussichtstum Ottoshöhe. Hier lohnt ein Blick zur nahegelegenen Stadt Melle und in die weite Elseniederung.Nach weiteren 400 m zweigt der Weg 7 an einer Wegkreuzung  nach links ab und führt durch einen beschwerlichen Hohlweg steil bergab zur Straße "Auf den Vieren". Danach folgt in nordöstlicher Richtung eine erholsame naturnahe Wanderstrecke, teils durch Wälder an einem Bachtal entlang, teils durch Wiesen mit Ausblicken auf Barkhausen und durch den Wald zurück zur Friedenshöhe.Kartenmaterial. Wegeverlauf und Anfahrtmöglichkeiten enthält die "Wanderkarte Buer am Wiehengebirge und Meller Berge". Erhältlich bei:Heimat. und Verschönerungsverein Buer, Dieter Huntebrinker, Stüvestr. 6, 49328 Melle-Buer, Tel. 05427 1001Hartmut Langenberg, Rüschenbreede 4, 49328 Melle-Buer, Tel. 05427 410

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,02 MB)

Urheber: Heimat- und Verschönerungsverein Buer e.V.

« zurück zur Übersicht »