Melle | Navigator

Melle-Gesmold - Gesmolder Auenweg

Rubrik:Wander-Touren, Eintagestour
Start:Parkplatz Bifurkation und Parkplatz Ortsmitte
Ziel:Parkplatz Bifurkation und Parkplatz Ortsmitte
Länge:Der Weg hat eine Länge von 6,2 km.
Dauer:2 Stunden
Schwierigkeit:Die Wege sind zu 90 % asphaltiert und zu 10 % geschottert. Sie sind zum größten Teil autofrei und für jeden gut zu benutzen. Auch für Rollstuhlfahrer geeignet.
Barrierefreiheit:Die Tour ist barrierefrei. Der Weg kann von Rollstuhlfahreren benutzt werden
Anfahrt:Benutzen Sie den Parkplatz an der Bifurkation an der Borgloher Straße. Autobahnabfahrt Melle West.
Den Parkplatz im Ortszentrum Gesmold unterhalb der Kirche erreichen Sie über die Autobahnabfahrt Gesmold an der Gesmolder Straße.
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Der Weg hat eine Ausschilderung mit dem Namen" Gesmolder Auenweg". Auf Granitsäulen sind die Wegeschilder in einer Größe von 30 cm x 30 cm aufgebracht. Der Weg wird an jedem Punkt genau beschrieben, Besonderheiten sind zusätzlich beschrieben.
Kontakt:Heimatverein Gesmold e.V. Bernd Meyer Tel. 05422 41817 oder info@meyer-bernard.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Besuch des Bildungsstandortes Bifurkation, des Ortes Gesmold mit seiner einmaligen Kirche und der Ausstellung "Auenblicke mit Else" im Heimathaus, der Weitblick vom Loh und der Gang durch die Auenlandschaft der Else und Uhle.

An der Bifurkation teilt sich die Hase. Das Wasser der Hase wird bei Meppen der Ems zugeführt. Die Else zweigt hier von der Hase ab, nimmt 1/3 des Wassers mit und fließt über die Werre zur Weser

An der Bifurkation teilt sich die Hase. Das Wasser der Hase wird bei Meppen der Ems zugeführt. Die Else zweigt hier von der Hase ab, nimmt 1/3 des Wassers mit und fließt über die Werre zur Weser

Besucher des Bildungsstandortes Bifurkation und des Ortes Gesmold wird eine Kurzwanderung entlang den Sehenswürdigkeiten in und um Gesmold angeboten. Schauen Sie sich an der Naturseltenheit Bifurkation um, benutzen Sie die Wassertretstelle am Grillplatz Bifurkation, kommen Sie zu den Öffnungszeiten der Ausstellung "Auenblicke mit Else" im Heimathaus, besuchen Sie die einmalige Rundkirche mit der besonderen Kuppel im Ort Gesmold, begeben Sie sich zur historischen Femlinde oder werfen Sie einen Blick in den Berg Loh mit seinem großen Steinbruch, genießen Sie die Natur in der Else- und Uhleaue mit seinem Tier und Pflanzenreichtum, hier erleben Sie in 2 Stunden die flache Ebene, den Anstieg auf den Loh mit dem außerordentlichen Weitblick und die intakte Natur.

Informationen zur Bifurkation: www.bifurkation.de

Informationen zum Ort Gesmold: www.gesmold-geschichte.de

 

Die Kirche im Ortskern von Gesmold mit seiner besonderen Kuppel ist einmalig

Die Kirche im Ortskern von Gesmold mit seiner besonderen Kuppel ist einmalig

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (3,63 MB)

« zurück zur Übersicht »