Melle | Navigator

Melle-Mitte - Kurzwanderung zur Ottoshöhe

Rubrik:Wander-Touren, Walking-Touren, Kurzwanderung
Start:Pestelstraße - Rückwertiger Bereich Bahnhof Melle-Mitte
Ziel:Pestelstraße - Rückwertiger Bereich Bahnhof Melle-Mitte
Länge:6,84 km
Barrierefreiheit:Die Tour ist barrierefrei.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Sie fahren über die Hermann-Unbefunde-Straße zum Meller Berg an. (Ganz in der Nähe vom
Bahnhof).

In Höhe der Hochstraße bitte das Auto abstellen und die schmale Straße halb-rechts hoch gehen.
(Bitte nicht fahren, am Ende könnte es Schwierigkeiten geben.)

Sie finden am Anfang und auch unterwegs das Wegzeichen „weißer Punkt“, der steht für den
überregionalen Ems-Hase-Hunte-Else.-Weg.

Am Ende der Straße links in den schmalen Wanderweg und immer dem weißen Punkt nach
-später auf dem Forstweg- bis zur Ottoshöhe

Bis dahin benötigen Sie 20-25 Minuten.

Empfehlung für den Rückweg:

An der Ottoshöhe weiter bis zum Wegkreuz Eickener Egge (300 m), dort gleich den nächsten Weg nach links und
zunächst auch links halten. Nach 15 Minuten ist man an der neuen Hütte am Steinkreuz. Dort den Fahrweg links
bis zum Sonnenweg und dann links am Waldrand entlang bis zum Auto. (Alles in allem eine bequeme Gehzeit von
1,5 Stunden.

Übrigens: An der Eickener Egge verlassen Sie den weißen Punkt!

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (0,79 MB)

« zurück zur Übersicht »