Melle | Navigator

M 1 Rundweg Melle-Mitte

Rubrik:Fahrrad-Touren
Länge:19,40 km
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Tour ist mit der Bezeichnung M1 ausgeschildert.
Kartenmaterial:Kartenmaterial ist erhältlich.
Kontakt:Stadt Melle
Amt für Stadtmarketing, Kultur und Tourismus
Markt 22
49324 Melle
Tel. 05422/965-311/ oder -312
www.melle.info

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Der Stadtteil Melle-Mitte bildet das Zentrum der Flächenstadt Melle. Die Innenstadt bietet neben einem vielfältigen, meist inhabergeführten, Einzelhandel zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen. Historische Gebäude wie das Rathaus am Markt, die Alte Posthalterei als ältestes Haus der Stadt, zwei Kirchen und nicht zuletzt die Fachwerkgebäude des Heimatmuseums im wunderschönen Grönenbergpark oder auch das Automuseum Melle: beim Durchqueren der Else-Stadt gibt es jede Menge zu sehen!

Auch die vielseitge Gastronomie mit Restaurants, Cafés und Eisdielen lädt dazu ein, das Fahrrad zum Verweilen abzustellen. Das GrönegauBad mit Hallen- und Wellenfreibad lockt zudem mit einer Abkühlung während der Radeltour!

Außerdem bildet Melle-Mitte mit Bahn- und Autobahnanbindung für die Erkundung sämtlicher Stadtteile und des Umlandes einen idealen Ausgangspunkt.

Sehenswürdigkeiten auf der Tour:

- St. Matthäus Kirche (kath.)

- St. Petri Kriche (ev.)

- Forum Melle (Veranstaltungszentrum)

- Alte Posthalterei Melle (kulturelle Begegnungsstätte)

- Historisches Rathaus mit Tourist-Information

- Grönenbergpark mit Heimatmuseum

- Minigolfplatz

- Automuseum Melle "Geschichte auf Rädern"

- Wildpark mit Diedrichsburg in den Meller Bergen

- Waldbühne Melle

- Historische Meilensteine

- Meller Baumlehrpfad

- "GrönegauBad"

- Aussichtsturm "Ottoshöhe"

- Planetenweg

- Wasserburg Sondermühlen

- Gut Bruche

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,70 MB)

« zurück zur Übersicht »